58. Plüderhäuser Festtage
23.–27. Juli 2020

mit dem 9. Blasmusikfestival Rems Regio

Motto-Kronen

Unendlich beliebt!

„Unendlich beliebt“ lautet das Motto der 57. Plüderhäuser Festtage – und das kommt nicht von ungefähr. Zum einen ist es der offizielle Plüderhäuser Slogan zur diesjährigen Remstal Gartenschau, zum anderen passt es bestens zu den überaus beliebten Festtagen, die es bereits seit 1963 gibt und denen die Besucher und Helfer gleichermaßen über Generationen hinweg die Treue halten.

.

Solch eine Treue ist nicht selbstverständlich, das wissen wir von der ARGE Plüderhäuser Festtage zu schätzen. Nur dadurch ist es uns möglich, mit lokaler Power ein Fest in dieser Qualität zu stemmen, das Identität und

Zusammengehörigkeit schafft. Ein Fest, das sich mit Fug und Recht als waschechtes „Volks“-Fest bezeichnen darf, weil die Menschen hier quer durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten miteinander feiern und weil man hier – ohne Eintritt zu bezahlen – auch  einfach mal nur herumlaufen und schauen kann.

.

Wohl auch deshalb ist unser Fest bei allen Beteiligten so „unendlich beliebt“: Bei den Gästen, die vom ersten bis zum letzten Tag teils mehrfach auf den Gänswasen kommen und deren Zuspruch uns anspornt, immer noch etwas besser zu werden. Bei den Schaustellern, die mit Bewährtem wie dem Mandel-Stand oder dem Ringewerfen, aber auch mit Neuerungen wie dem „Fliegenden Teppich“ begeistern. Bei den Musikern, von denen beachtliche 1400 beim Kreismusikfest Ostalb am Sonntag teilnehmen werden. Und zu guter Letzt natürlich auch bei den Machern des Festes, die jedes Jahr aufs Neue organisieren, planen, anpacken und mit Spaß dabei sind. Wenn man das erlebt, dann weiß man, dass eine solche Tradition unendlich viel wert ist.

.

Apropos Tradition: Wer sich für die Festtage besonders herausputzen möchte, wählt Dirndl oder Lederhose und erhält unser beliebtes Mottoherzle zum Umhängen gratis dazu – aus feinstem Lebkuchen, farblich passend zur Gartenschau verziert und nur solange der Vorrat reicht.