56. Plüderhäuser Festtage
19.–23. Juli 2018

Herzlich willkommen auf unserem Volksfest im Remstal!

Logo Plüderhäuser Festtage
  • Göckele vom Grill
  • Bier
  • Ochse vom Spieß
  • Weine der Fellbacher Weingärtner
  • Schweinebraten
  • Kuchen

Göckele oder Ochs vom Spieß?

Auf den Plüderhäuser Festtagen lässt sich für jeden Geschmack das Passende finden. Die Verantwortlichen garantieren dabei immer für beste Qualität bei Einkauf und Zubereitung.

Die Festtage zeigen Herz für ihre Gäste. Hier kann man gemütlich in der Gruppe feiern während das freundliche Servicepersonal Speisen und Getränke an den Tisch bringt.

Auszug aus der Speisekarte:
 

  • Original-Plüderhäuser-Festgöckele, schlachtfrisch, aus deutscher Aufzucht mit Bauernbrot und dem besonderem Gewürz. Einfach einmalig!
     
  • Ofenfrischer Schweinebraten – schwäbisch gut – mit Bratensoße, hausgemachten Spätzle und Salatgarnitur
     
  • Ochs’ am Spieß, nur sonntags ab 10 Uhr, ganz frisch aus der Ochsenbraterei im Biergarten: Riesenportion mit hausgemachtem Kartoffelsalat, Brot und Soße 

    Das Speisenangebot ist noch vielfältiger. Auf der Speisekarte finden sich auch Pizza, Döner, Gyros. Und, besonders beliebt bei Kiddies, Spätzla mit Soß‘. Ein ganzer Teller voll für 2,90 €.
     

    Außerdem bietet die Bistroküche leckere Snacks, wie Flammkuchen und rustikale Käse- und Wurstteller.
     

    Auszug aus der Getränkekarte:
     

    • Fürstenberg-Biere vom Fass

    • Weine und Sekte der Fellbacher Weingärtner

     
    Zum Nachtisch:
     

    • Täglich wechselnde Kuchenspezialitäten